Ihr Partner für Bildung und Qualifizierung

Pressemitteilungen

04.04.2014, Stuttgart
Kongress Selbständige Schule

Mehr Eigenverantwortung und Selbstständigkeit für Schulen, um den gewachsenen Anforderungen an differenzierter Wissensvermittlung und individueller Förderung der Schüler gerecht zu werden: Dies ist das Konzept des umfangreichen Leitfadens „Selbstständige Schule“, den die Arbeitgeber Baden-Württemberg entwickelt und am Freitag auf dem gleichnamigen Kongress in Stuttgart vorgestellt haben.  mehr ...

25.03.2014, Stuttgart
Arbeitgeberinitiative Teilqualifizierung gestartet

Als Beitrag zur Fachkräftesicherung in Baden-Württemberg bietet das Bildungswerk-BW für an- und ungelernte Beschäftigte das Konzept der betrieblichen Nach- und Teilqualifizierung an. Sie bietet die Möglichkeit, vorhandene Qualifizierungspotenziale auch auf der Ebene der An- und Ungelernten zu erschließen.  mehr ...

21.03.2014, Heilbronn - Heilbronner Stimme
Späte Chance zum Berufsabschluss - Nachqualifizierung für Ungelernte beim Personaldienstleister Randstad - Hohe Eigenmotivation

Zeitarbeit als Brücke in den Arbeitsmarkt? Zwei aktuelle Fälle bei Randstad in Heilbronn zeigen, wie es gehen kann.  mehr ...

18.03.2014, Weingarten - Schwäbische Zeitung
Bildungspartnerschaften weiter auf Erfolgskurs - Der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft lud zum ersten „Fachtag für Bildungspartner“ bei der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben ein

Auf Initiative des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft Ravensburg und Bodenseekreis haben sich Vertreter von Schulen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen in der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben (IHK) zum Erfahrungsaustausch.  mehr ...

12.03.2014, Bietenhausen - Hohenzollerische Zeitung
Wer sich wohlfühlt, arbeitet besser - Mit einem betrieblichen Gesundheitsmanagement will das Diasporahaus Bietenhausen ein offenes Ohr für die Bedürfnisse der Mitarbeiter beweisen

Wer sich wohlfühlt, arbeitet besser. Mit diesem Grundgedanken entwickelte das Diasporahaus Bietenhausen während der letzten zwölf Monate ein betriebliches Gesundheitsmanagement. Als ersten Schritt teilt das Diasporahaus ab dem 15. März einen Fragebogen zum Thema Familienfreundlichkeit an die Mitarbeiter an den einzelnen Standorten aus. mehr ...

21.02.014, Waiblingen - www.zvw.de
Der Knigge gegen Fachkräftemangel - Die Fachkräfteallianz zieht über ein Jahr nach Gründung eine positive Bilanz im Kampf gegen fehlende Fachleute

Schlagwort Fachkräftemangel - überall geistert es durch die Medien. In Abschlussjahrgängen ist es in aller Munde. Dieser Knappheit auch im Rems-Murr-Kreis entgegenzutreten, gründete sich Ende 2012 die sogenannte Fachkräfteallianz - mit Erfolg, wie die Kooperationspartner nun bilanzierten. mehr ...

31.01.2014, Waldstetten - Rems-Zeitung
Partnerschaft mit Brief und Siegel - Franz-von-Assisi-Schule kooperiert mit dem Haus Lindenhof und stärkt ihr soziales Profil

Die Franz-von-Assisi-Schule baut ihre Bildungspartnerschaften aus. Nachdem Partner aus dem technisch-gewerblichen und dem kaufmännischen Bereich gefunden wurden, rundet die Schule ihr Berufsspektrum mit zwei Einrichtungen aus der Stiftung Haus Lindenhof ab. mehr ...

31.01.2014, Aalen - Gmünder Tagespost
Jungs in Pflegeberufen - Neues Projekt will Buben schon im Teenageralter für soziale Berufe begeistern

Frauen in Männerberufen - das ist längst nichts Ungewöhnliches mehr. Männer in Frauenberufen - diese Konstellation indes hat immer noch Akzeptanzprobleme. Die Berufliche Bildung gGmbH (BBQ) will nun schon im Teenageralter Buben für soziale Berufe begeistern, die sich eigentlich nicht auf dem Radar haben. Das Angebot richtet sich an Realschüler der Klasse 8. mehr ...

06.03.2014, Berlin
Bewerben Sie sich mit Ihrer Schule als "MINT-freundliche Schule 2014"!

Um die erfolgreiche Arbeit in deutschen Schulen im Bereich MINT anzuerkennen, zeichnen Partner der Initiative "MINT Zukunft schaffen" Schulen mit MINT-Schwerpunkt aus. Das gemeinsame Signet "MINT-freundliche Schule" steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz. mehr ...

10.12.2013, Leipzig
Erfolgreicher Abschluss der 1. BRIDGE Fachtagung

Im Rahmen der Fachtagung zum Projekt BRIDGE – Beruf und Bildung in Tunesien: Export deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen wurden am 6.12.2013 im Felix-Klein-Hörsaal der Universität Leipzig die ersten wissenschaftlichen und praktischen Erkenntnisse diskutiert. Nach der Eröffnung durch Prof. Dr. Thorsten Posselt, Inhaber der Professur für Innovationsmanagement und Innovationsökonomik an der Universität Leipzig, wurden am Vormittag die wissenschaftlichen Erkenntnisse präsentiert. mehr ...

Zeige Ergebnisse 71 bis 80 von 122

<<

1-10

11-20

21-30

31-40

41-50

51-60

61-70

71-80

81-90

91-100

>>



 

Ihr Ansprechpartner

Stefan Küpper

Stefan Küpper
Telefon: 0711 7682-151
Frage an Stefan Küpper

 

Ihre Ansprechpartnerin

Margrit Seiter

Margrit Seiter
Telefon: 0721 62687-16
Frage an Margrit Seiter