Ihr Partner für Bildung und Qualifizierung

Pressemitteilungen

16.07.2014, Steinheim
playbizz - 28. Wirtschaftsfernplanspiel für Auszubildende in Baden-Württemberg 2014/2015

playbizz ist eine Wirtschaftssimulation, die betriebliche Planungs- und Entscheidungsprozesse modellhaft darstellt. Bei dem simulierten Unternehmen handelt es sich um einen mittelständischen Produktionsbetrieb, der ein Konsumgut herstellt, vermarktet und sich dabei im Wettbewerb mit anderen Anbietern sowohl auf dem heimischen Markt als auch beim Export behaupten muss.  mehr ...

06.06.2014, Stuttgart - Pressemitteilung
Internationalisierung und Diversity in MINT-Berufen stärken - Wirtschafts- und Finanzminister Dr. Nils Schmid übernimmt die Schirmherrschaft der European MINT Convention in Stuttgart

Die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sind vielfältig, die anschließenden Chancen auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland und insbesondere am Innovationsstandort Baden-Württemberg sind hervorragend. Gefordert sind geeignete Plattformen für einen verstärkten Austausch von Unternehmen und Nachwuchskräften, auch auf europäischer Ebene.  mehr ...

25.06.2014, Stuttgart
Arbeitgeberpräsident Hundt und Staatssekretär Rust zeichnen familienfreundliche Unternehmen aus

Preisträger des 2. „familyNET-Award“ sind SHW-SHS GmbH, Hüttlingen, Holzmanufaktur Rottweil GmbH, WERMA Signaltechnik GmbH, Rietheim-Weilheim, Convensis Group, Stuttgart und Die Familiengenossenschaft eG, Mannheim. mehr ...

16.05.2014, Freiburg
Forenreihe HOCHSCHULEWIRTSCHAFT: Weiterbildung nutzen – Fachkräfte sichern

Das Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft und Wissenschaftsministerium wollen den Dialog zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zum Ausbau und zur Stärkung von Weiterbildungsangeboten intensivieren. Am Freitag wurde dazu die Forenreihe HOCHSCHULEWIRTSCHAFT unter dem Titel „Weiterbildung nutzen – Fachkräfte in Baden-Württemberg sichern“ in Freiburg gestartet. mehr ...

13.06.2014, Freiburg
Ministerium für Finanzen und Wirtschaft fördert innovatives Online-Portal der Apontis GmbH aus Freiburg mit 192.000 Euro

Wirtschaftsminister Schmid: „Berufliche Weiterbildung von Beschäftigten stärkt die baden-württembergischen Unternehmen“ mehr ...

30.05.2014, Stuttgart - Südwestpresse
Bosch holt spanische Azubis - Zulieferer schafft 100 zusätzliche Stellen - 50 davon in Südeuropa

In den südeuropäischen Ländern bekommen die Jugendlichen die Folgen der Staatsschuldenkrise deutlich zu spüren. Viele stehen auf der Straße. Bosch investiert 7,5 Millionen Euro, um ihnen zu helfen. mehr ...

28.05.2014, Berlin
Ausschreibung Deutscher Arbeitgeberpreis 2014

In diesem Jahr steht die Auszeichnung Deutscher Arbeitgeberpreis 2014 unter dem Motto „Bildung inklusiv – Potenziale entfalten durch Inklusion“.  mehr ...

21.05.2014, Stuttgart
Weiterbildungspreis Baden-Württemberg HOCHSCHULEWIRTSCHAFT

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und der Arbeitgeberverband Südwestmetall prämieren innovative wissenschaftliche Weiterbildungsangebote mit einer besonderen Verzahnung von Hochschule
und Wirtschaft.  mehr ...

12.12.2013, Bad Waldsee - Zeitschrift Dialog, St. Elisabeth Stiftung
Familienfreundlichkeit ist ein strategischer Wettbewerbsfaktor

Immer mehr Unternehmen erkennen den Wert familienfreundlicher Personalpolitik. Ein Interview mit Dr. Birgit Buschmann, Referatsleiterin Wirtschaft und Gleichstellung im
Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg. mehr ...

25.04.2014, El-Agba
Bildungswerk qualifiziert Vorarbeiter bei Automobilzulieferer Marquardt in Tunesien - 32 Vorarbeiter und Vorarbeiterinnen wurden am neuen Produktionsstandort erfolgreich weitergebildet

Im Rahmen des Projektes „BRIDGE: Beruf und Bildung in Tunesien“ hat das Bildungswerk der Baden Württembergischen Wirtschaft e.V. die Linienvorgesetzten von Marquardt Méchatronique Tunisie für prozessorientiertes Denken geschult. Für die Fa. Marquardt, die für die Errichtung dieses Werkes mit dem „Investment of the Year 2013“ Preis ausgezeichnet wurde, ist dies ein weiterer Schritt, um die Qualitätsstandards und die Wertschöpfungsprozesse in der Produktion des Unternehmens zu sichern und weiterzuentwickeln.  mehr ...

Zeige Ergebnisse 71 bis 80 von 133

<<

1-10

11-20

21-30

31-40

41-50

51-60

61-70

71-80

81-90

91-100

>>



 

Ihr Ansprechpartner

Stefan Küpper

Stefan Küpper
Telefon: 0711 7682-151
Frage an Stefan Küpper

 

Ihre Ansprechpartnerin

Margrit Seiter

Margrit Seiter
Telefon: 0721 62687-16
Frage an Margrit Seiter