Ihr Partner für Bildung und Qualifizierung

Pressemitteilungen

19.11.2011, Heidenheim - Wirtschaftszeitung AKTIV
Den passenden Beruf finden - Einstiegsbegleiter nehmen junge Menschen an die Hand

Der Einstieg ins Berufsleben ist für Jugendliche eine hohe Hürde. Silke Reissner (36) und Johann Grampes (57) helfen dabei, die Weichen richtig zu stellen. Sie sind als Berufseinstiegsbegleiter bei BBQ Berufliche Bildung gGmbH angestellt, einem Tochterunternehmen des Bildungswerkes der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.

Ziel ist das Erreichen eines Abschlusses

"Wir wollen die Jugendlichen so unterstützen, dass sie in ihren Fähigkeiten gestärkt werden", sagt Silke Reissner. Sie und Grampes bereiten ausgewählte Schüler der 8. und 9. Klasse an der Westschule in Heidenheim auf den Schritt ins Arbeitsleben vor.

Dabei werden die Stärken und Schwächen individuell ermittelt, und bei Bedarf wird ein Lernplan festgelegt. "Ziel ist es, die Schüler beim Erreichen ihres Schulabschlusses und bei der Eingliederung in eine berufliche Ausbildung zu unterstützen", sagt Reissner.

Die Einstiegsbegleiter helfen auch, den passenden Beruf erst einmal herauszufinden. Sie legen jedoch Wert darauf, dass die Jugendlichen lernen, selbst Entscheidungen zu treffen und mit Unternehmen Kontakte zu knüpfen.

Dazu kommen Reissner und Grampes mehrmals in der Woche an die Schule. Ihre Unterstützung ist bei den Jugendlichen gefragt. "Oft wissen sie nicht, wie sie vorgehen sollen", sagt die Sozialpädagogin.

Für einen gelingenden Übergang können die Begleiter nicht alleine sorgen. Das Vernetzen der Beteiligten gehört deshalb ebenso zu ihren Aufgaben. Besonders wichtig sei die Zusammenarbeit mit Lehrern, Eltern, Schulleitung und der Agentur für Arbeit, betonen die beiden Begleiter.

© Wirtschaftszeitung AKTIV

Informationen anfordern

Zurück


 

Ihr Ansprechpartner

Stefan Küpper

Stefan Küpper
Telefon: 0711 7682-151
Frage an Stefan Küpper

 

Ihre Ansprechpartnerin

Margrit Seiter

Margrit Seiter
Telefon: 0721 62687-16
Frage an Margrit Seiter