Ihr Partner für Bildung und Qualifizierung

Pressemitteilungen

13.04.2012, Steinheim
Bildungswerks-Gründungsgeschäftsführer Ernst Mutscheller mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Für seine jahrelange Tätigkeit und sein Engagement im Bereich der Bildungsarbeit und Bildungspolitik ist Ernst Mutscheller am 13. April 2012 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden. In seiner alten Wirkungsstätte Haus Steinheim überreichte ihm der Stuttgarter Regierungspräsident Johannes Schmalzl Orden und Urkunde.

Nach dem Studium der Soziologie, Geschichte und Wirtschaft wurde Mutscheller wissenschaftlicher Mitarbeiter des Deutschen Industrieinstituts im Bereich Erwachsenenbildung. Von 1971 an führte er die Geschäfte des Bildungswerks der Baden-Württembergischen Wirtschaft und war Mitarbeiter in der Bildungsabteilung von Südwestmetall, die er zudem von 1996 an als Geschäftsführer leitete.

„Bei Südwestmetall hatte ich einen großen Gestaltungsspielraum und genoss das Vertrauen des Hauptgeschäftsführers. Nur so war es möglich, Ideen in Taten umzusetzen“, sagte Ernst Mutscheller in Richtung seines ehemaligen Chefs Ulrich Brocker. Sein Dank galt aber auch dem damaligen Vorsitzenden des Bildungswerks Uwe Berner sowie dem Vorstand von Südwestmetall, vertreten durch Karl Schäuble, dem heutigen Vorsitzenden des Bildungswerkes. Dieser Gestaltungsspielraum tat sich 1998 auf, als die Ausbildungs- und Qualifizierungsinitiative START 2000 Plus ins Leben gerufen wurde. Sie hat Mutscheller gemeinsam mit seinem Team gestaltet und immer wieder weiterentwickelt.
 

„Ihr Einsatz für benachteiligte Jugendliche, das Engagement im Bereich der ökonomischen Bildung, Technikförderung und Berufsorientierung, bis hin zur Eliteförderung, war über die Jahre herausragend und verdient absolute Anerkennung“, sagte Regierungspräsident Johannes Schmalzl in seiner Laudatio. „Darüber hinaus waren Sie Vorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft Schule/Wirtschaft Baden-Württemberg, sind bis heute stellvertretender Vorsitzender des Landesschulbeirates und engagieren sich nebenbei im katholischen Kirchengemeinderat der Stadt Steinheim. Ein solches Engagement ist keine Selbstverständlichkeit“, ergänzte Schmalzl: „Dieses Lob müssen Sie aushalten.“

Am Lob teilhaben lässt Mutscheller aber sogleich seine Familie, ohne die und deren Unterstützung, so der Geehrte, er sein Engagement in diesem Umfang sicherlich nicht hätte leisten können. Bei aller Bescheidenheit eröffnete Ernst Mutscheller dann aber doch dem ein oder anderen beim anschließenden Empfang, dass er natürlich sehr stolz sei, diese Auszeichnung bekommen zu haben.

  
Regierungspräsident Johannes Schmalzl, Ernst Mutscheller

Regierungspräsident Johannes Schmalzl, Ursula Mutscheller, Ernst Mutscheller

Bundestagsabgeordneter Eberhard Gienger, Ernst Mutscheller, Regierungspräsident Johannes Schmälzl, Bürgermeister Thomas Rosner

Ernst Mutscheller mit Gästen und Gratulanten

Informationen anfordern

Zurück


 

Ihr Ansprechpartner

Stefan Küpper

Stefan Küpper
Telefon: 0711 7682-151
Frage an Stefan Küpper

 

Ihre Ansprechpartnerin

Margrit Seiter

Margrit Seiter
Telefon: 0721 62687-16
Frage an Margrit Seiter