Ihr Partner für Bildung und Qualifizierung

Pressemitteilungen

31.10.2012, Stuttgart
1. Landesweiter Wettbewerb „familyNET-Award – Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Unternehmen“

Im Rahmen des Projekts familyNET führen das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg und die Arbeitgeber Baden-Württemberg zum ersten Mal den landesweiten Wettbewerb „familyNET-Award – Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Unternehmen“ durch. 

Mit dem familyNET-Award möchten wir Ihr Engagement mit diesem Wettbewerb würdigen und auszeichnen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am Wettbewerb und wünschen Ihnen dabei viel Erfolg und viele neue Ideen und Anregungen.

Teilnahme
Gesucht werden kleine und mittlere Unternehmen (< 500 MA), die innovative und nachhaltige Angebote und Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf umsetzen.

In den folgenden Handlungsfeldern erhalten Unternehmen eine Auszeichnung für Best-Practice-Beispiele:
1. Kinderbetreuung
2. Pflege von Angehörigen
3. Work-Life Balance und betriebliches Gesundheitsmanagement
4. Arbeitszeitgestaltung/-organisation und Arbeitsort
5. Mütter/Väter in Führungspositionen
6. Elternzeit und Wiedereinstieg

Die detaillierten Bedingungen für die Teilnahme an familyNET-Award entnehmen Sie bitte den Ausschreibungsunterlagen

Preisverleihung
Ihre Bewerbung ist gleichzeitig mit einer Einladung zur Preisverleihung am 20. Februar 2013 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart verbunden. In einer umfangreichen Dokumentation werden die Best-Practice-Beispiele veröffentlicht.

Bewerbungsfrist
Wenn Sie sich am Wettbewerb beteiligen möchten, dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis spätestens 18.01.2013 an

BBQ Berufliche Bildung gGmbH
Monika Nagel-Nägele
Schützenstraße 7
73033 Göppingen
mnagelnaegele@bbq-online.de

Verwenden Sie bitte das Formular als Grundlage für Ihre Bewerbung. Bitte beantworten Sie die Fragen so detailliert, dass sich die Jury ein Urteil über Ihr Engagement bilden kann.

Weitere Informationen auch unter www.familynet-bw.de/familynet-award.html

Informationen anfordern

Zurück


 

Ihr Ansprechpartner

Stefan Küpper

Stefan Küpper
Telefon: 0711 7682-151
Frage an Stefan Küpper

 

Ihre Ansprechpartnerin

Margrit Seiter

Margrit Seiter
Telefon: 0721 62687-16
Frage an Margrit Seiter