Q 4.0 Training: Additive Fertigung live erleben in Theorie und Praxis

  Michael Uebele | Fach-KompetenzenQ-Trainings

Wir haben ein erstes Qualifizierungsangebot erstellt und werden dieses ab 22.02.2021 durchführen. Sind Sie bei der Premiere mit dabei?

 

Das Ausbilder-Training Additive Fertigung beinhaltet Theorie und Praxis zu einer neuen Fertigungs-Technologie, die schon heute viele Produktionsprozesse verändert hat. In Selbstlern- und Gruppenphasen durchlaufen Sie das Blended-Learning-Konzept innerhalb von 10 Wochen und eignen sich dadurch nicht nur neue fachliche Kompetenzen an, sondern auch die Umsetzung des Themas mit Ihren Auszubildenden (vgl. Zusatzqualifikation Additive Fertigungsverfahren).

Das  Training ist sowohl für Ausbilderinnen und Ausbilder mit, als auch ohne Erfahrung im Themenbereich Additive Fertigung geeignet!
Folgende Inhalte werden behandelt: 3D-Drucker und Verfahren, Konstruktion, Materialkunde, Nachbearbeitung, eigenes Projekt/Praxistransfer, Erfahrungsaustausch, Tipps & Tricks. Das Training wird in Kooperation mit der Carl-Benz-Schule in Karlsruhe durchgeführt.

 

 

Hier geht´s zur Anmeldung

 https://buchung.biwe-akademie.de/pub/Veranstaltungen-Workshops-des-Projektes-'Netzwerk-/event/A-0002/2101/open 

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt. Das Training wird zu einem späteren Zeitpunkt erneut angeboten werden.


Für Rückfragen steht Ihnen unser Kollege Michael Uebele zur Verfügung: uebele.michael@biwe.de, 0172 4520994.

Zurück

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert