Digitale Kompetenzen stärken

Fit für die Herausforderungen der Zukunft

Immer mehr Firmen digitalisieren Abläufe, flexibilisieren Arbeitsplätze und kommunizieren immer komplexer. Digitale Kompetenzen sind die Fähigkeiten, diese Veränderungen der Arbeitswelt zu erkennen, anzuwenden, sicher mit Technologien umzugehen und sich neues Wissen anzueignen. Für unterschiedlichen Berufe und Branchen hat die Biwe-Gruppe eine Reihe von Qualifizierungen entwickelt, die Beschäftigte und Arbeitsuchende auf dem Weg in die Arbeitswelt 4.0 unterstützen.

In unseren Weiterbildungen arbeiten die Teilnehmenden live mit einem Online-Dozenten über eine Konferenzschaltung via Internet. Die Methode Blended-Learning ist der Wechsel von Lernen im virtuellen Klassenzimmer und eigenständigem Lernen. Vor Ort unterstützt sie ein Lernprozessbegleiter.

Ihre Vorteile

  • Verbindung von digitalem Wissenszugang und kollaborativem Erarbeiten von Lerninhalten
  • Keine langen Fahrtwege
  • Professionelle Betreuung durch Lernprozessbegleiter vor Ort
  • Geeignet für Gruppen mit bis zu 20 Personen

Unsere Konzepte orientieren sich am bestehenden Ausbildungsrahmenplan und sind nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert.

Unsere Online- und E-Learning-Angebote

Digitale Grundbildung

  • IT für alle Bildungsinteressierte

Digitale Basiskompetenzen für die Bereiche

  • Kaufmännisch
  • Metall / Elektro
  • Lager / Logistik

Digitale Zusatzqualifikationen für Elektroberufe und Mechatroniker

  • IT-Sicherheit
  • Digitale Vernetzung
  • Programmierung

Online-Bewerbungstrainig

  • Für Schülerinnen / Schüler und Arbeitsplatzsuchende

Zu unseren Weiterbildungsangeboten

Virtuelles Lernen mit unserem Partner alfatraining

Durch die Kooperation mit der alfatraining Bildungszentrum GmbH hat die Biwe-Gruppe ihr Portfolio im Bereich der geförderten beruflichen Weiterbildung erweitert. Seit März 2020 können Bildungsinteressierte zusätzlich zu den bundesweit über 80 Standorten von alfatraining weitere 18 Standorte der Biwe-Gruppe für ihre berufliche Weiterbildung nutzen. Mit der nach AZAV-zertifizierten Videotechnik „alfaview“ und virtuellen Klassenräumen können die Kurse auch in Corona-Zeiten im Home-Learning besucht werden. Begleitet werden die Lerner an den Biwe-Standorten durch Lernbegleiter. Informieren Sie sich auch in unserem  Kursprogramm 2020.

 

Zum Online-Portal von alfaftraing

Was ist ein virtuelles Klassenzimmer?

Ein virtuelles Klassenzimmer ist eine Software, die für synchrones E-Learning (wie etwa bei Webinaren) eingesetzt wird. Ein virtuelles Klassenzimmer bündelt in der Regel mehrere Werkzeuge, wie Audio-Konferenz, Text-Chat, Interaktives Whiteboard, oder Application Sharing.

Informationen

  • Dynamischer Unterricht durch Referenten per Computer in virtueller Umgebung
  • Aktive Beteiligung am Unterricht via Chat und Sprachübertragung
  • Unterstützung von digitalen Tools wie Abstimmungen, Whiteboard oder Austausch von Dateien

Welche digitalen Kompetenzen benötigen Arbeitnehmer in der Arbeitswelt 4.0?

Digitale Kompetenzen umfassen eine Vielzahl an persönlichen, sozialen und technischen Fähigkeiten.

Profitieren Sie von unseren geförderten Weiterbildungsmaßnahmen mit Bildungsgutschein oder vom neuen Qualifizierungschancengesetz!

Unsere Angebote zur beruflichen Weiterbildung können durch einen Bildungsgutschein, Vermittlungsgutschein (AVGS) oder das Qualifizierungschancengesetz sowie durch Qualifizierung während Kurzarbeit gefördert werden. Sprechen Sie bezüglich der Finanzierungsmöglichkeiten mit Ihrem persönlichen Berater bei den Agenturen für Arbeit, Jobcenter, Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften.

weitere Informationen zu den Fördermöglichkeiten finden Sie hier

Newsletter abonnieren

Informieren Sie sich in unserem Newsletter "Perspektive Personal" über die neues Themen und Trends in der Personalarbeit.

Abonnieren

Digitales Lernen in der Weiterbildung
Ramona Schlesier

Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.

0174 99286-19

Digitales Lernen in der Weiterbildung
Dirk Schäfer

Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.

0761 38669-84