Geförderte
Weiterbildung

Weiterbildung ist der Schlüssel für Ihre berufliche Zukunft

Lebenslanges Lernen – das bedeutet, Schritt zu halten mit dem stetigen Wandel der Arbeitswelt und der Gesellschaft. Die berufliche Weiterbildung ermöglicht es jedem Einzelnen, sein Wissen und seine Kompetenzen an die sich ändernden Anforderungen anzupassen und ist der Schlüssel zu Aufstieg und Erfolg im Berufsleben. In der modernen Wissensgesellschaft ist Arbeiten und Lernen nach Schema F undenkbar. Informationen von heute sind morgen schon „von gestern“ – doch dank mobiler Technologien kann jederzeit und überall Neues gelernt werden.

Berufliche Weiterbildung auch während Kurzarbeit möglich

Während der Kurzarbeit können Weiterbildungsmaßnahmen durchgeführt werden. Unsere Weiterbildungsangebote - in Präsenz oder digitaler Form - können durch die Bundesagentur gefördert werden.

Für Unternehmen, die Teile der Belegschaft in Kurzarbeit haben und diese Phase für Qualifizierung nutzen wollen, haben wir eine FAQ-Liste Beschäftigungssicherungsgesetz zusammengestellt. Mit dieser FAQ-Liste wollen wir Sie über die Rahmenbedingungen bei der Umsetzung von Qualifizierung während der Kurzarbeit informieren.  

Andererseits ist auch eine Förderung während der Freistellungsphase über das Qualifizierungschancengesetz möglich, so können Lehrgangskosten sowie ein Arbeitsentgeltzuschuss von der Bundesagentur für Arbeit bezuschusst werden. Hierzu muss die Maßnahme mindestens 121 Stunden umfassen und nach AZAV zugelassen sein. Über Art und Umfang der Förderung entscheidet jeweils die örtliche Agentur für Arbeit.


Unsere Verbundmanager beraten Sie gerne!

Qualifizierung während Freistellungsphase

Qualifizierungschancengesetz

mehr erfahren

Qualifizierung während Kurzarbeit

Beschäftigungssicherungsgesetz

mehr erfahren

Weiterbildung für die Arbeitswelt von heute und morgen

Fit für die Herausforderungen der Zukunft

Immer mehr Firmen digitalisieren Abläufe, flexibilisieren Arbeitsplätze  und kommunizieren immer komplexer. Digitale Kompetenzen sind die Fähigkeiten, diese Veränderungen der Arbeitswelt zu erkennen, anzuwenden, sicher mit Technologien umzugehen und sich neues Wissen anzueignen.

Für digital qualifizierte Arbeitnehmer bieten sich hervorragende berufliche Chancen. Daher haben wir für unterschiedlichen Berufe und Branchen eine Reihe von Qualifizierungen entwickelt, die Beschäftigte und Arbeitsuchende auf dem Weg in die Arbeitswelt 4.0 unterstützen.

Ihre Vorteile

  • Flexibles Lernen
  • Abwechslungsreiche Wissensvermittlung
  • Nachhaltiger Lerntransfer in die Praxis
  • Optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis
  • Begleitung durch unsere Digital-Coaches
  • Vernetzung mit anderen Lernenden

Unsere Konzepte sind nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert.

Vom Beginner bis zum Profi

IT für Alle Digitale Grundlagen für Beruf und Alltag

  • IT-Grundlagen für alle Bildungsinteressierte

IT berherrschen – für Beruf und Alltag

  • Weiterbildungsinteressierte, die online bzw. hybrid unterrichten

Digitale Geschäftsstrategien und KI für Alle

  • Beschäftigte sowie Arbeitssuchende, die ihr Wissen im Bereich Künstlicher Intelligenz und digitaler Geschäftsstrategien erweitern wollen

Data Analytics - Geschäftsprozesse optimieren durch moderne Methoden

  • Beschäftigte sowie Arbeitssuchende, die ihr Wissen im Bereich Data Analytics erweitern wollen

Qualifizierung zum Transformationslotsen
 

Zu unseren Weiterbildungsangeboten

Erfahren Sie mehr über unsere Unterrichtsformen

Um den digitalen Anforderungen im Arbeitsalltag sowohl heute als auch zukünftig gewachsen zu sein, bedarf es verschiedenster digitaler Kompetenzen auf Seiten der Arbeitsnehmer. Mit unseren Schulungsangeboten bauen wir genau diese Kompetenzen gezielt auf.

Die Schulungsteilnehmenden können hierbei sowohl in Präsenz an einer unserer Niederlassungen vor Ort oder über unser virtuelles Klassenzimmer am Unterricht teilnehmen - und werden stets von einer persönlichen Lernprozessbegleitung unterstützt.

Mit Teilqualifizierung zum Berufsabschluss

Die Bundesagentur für Arbeit unterstützt die Weiterbildung von an- und ungelernten Arbeitnehmern. Das Bildungswerk bietet mit dem Konzept der berufsanschlussfähigen Teilqualifizierung Perspektiven für Beschäftigte und Arbeitsuchende in 10 Berufsbildern an, z. B. Kaufmann/frau für Büromanagement, Fachlagerist/in oder Fachkraft für Metalltechnik.

mehr erfahren

Newsletter abonnieren

Informieren Sie sich über unseren Newsletter "Biwe News" über alle aktuellen Änderungen rund um interessante Förderprojekte.

Abonnieren

Qualifizierungsverbünde Baden-Württemberg
Maximilian Mühlhausen

Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.

07361 5267-27

Berufliche Qualifizierung und Rehabilitation
Uwe Bies-Herkommer

Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.

0711 135340-40