Allgemeine Informationen zum Coronavirus und Arbeitgeberinformationen

  in Baden-Württemberg | BIWE

Informationen für Unternehmen in Kurzarbeit - Arbeitshilfen der Arbeitgeberverbände

Wir sind weiterhin für Sie da!
Aufgrund der aktuellen „Corona-Lage“ in Baden-Württemberg hat die Landesregierung zur Eindämmung des Virus die Schließung aller Bildungs- und Weiterbildungseinrichtungen für den Publikumsverkehr beschlossen. Gruppenveranstaltungen, Seminare oder Workshops dürfen in unseren Niederlassungen und Bildungszentren ab dem 17.03.2020 bis auf Weiteres nicht mehr durchgeführt werden.

Wir sind aber weiterhin für Sie da und bieten unsere Dienstleistungen umfassend an!
Bitte wenden Sie sich bei Fragen aller Art direkt an Ihre Ansprechpartner in den Niederlassungen und Bildungszentren der Biwe-Gruppe.

Seminare/Firmenberatung
Aktuell finden keine Seminare in unseren Bildungszentren statt. Nutzen Sie heute schon die Möglichkeit, Weiterbildungstermine zu vereinbaren. Unseren Unternehmenskunden steht unser Service weiterhin zur Verfügung. Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen digitalen Lösungen an. Weitere Informationen finden Sie auf Jetzt Anlauf nehmen

Qualifizierung während Kurzarbeit
Für Unternehmen, die Teile der Belegschaft in Kurzarbeit haben und diese Phase für Qualifizierung nutzen wollen, haben wir eine FAQ-Liste zusammengestellt. Mit dieser FAQ-Liste wollen wir Sie über Rahmenbedingungen bei der Umsetzung von Qualifizierung während der Kurzarbeit informieren. Auch hier beraten wir Sie gerne und bieten Ihnen Lösungen an.

Arbeitsmarktmaßnahmen und Bildungsprojekte
Wir wollen unsere Arbeitsmarktmaßnahmen und Bildungsprojekte weiter durchführen. Projekte, Coachings und Einzelfallbegleitungen werden in telefonischer Beratung, auf verschiedenen online Plattformen und auf unserer Lernplattform biwe-ecamp angeboten.

Weitere Informationen finden Sie hier

Robert-Koch-Institut: Covid-19

Robert-Koch-Instit:Häufig gestellte Fragen

Weltgesundheitsorganisation (WHO)

Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

 

Weiterführende  Informationen für Arbeitgeber 
 

Zurück
Aktuelle Informationen zum Coronavirus